Kleine Künstler ganz groß

Auch dieses Jahr (2020/2021) hat der evangelische Kindergarten in Menzingen wieder eine Praktikantin im Anerkennungsjahr, dies bin ich, Elfi Büchner. In diesem spannenden letzten Ausbildungsjahr zur Erzieherin habe ich gemeinsam mit den Kindern das Thema „kleine Künstler ganz groß“, welches als Kunst- und Kreativprojekt angelegt war, durchgeführt. Das Projekt verlief über 9 Wochen im Krippenbereich und alle Kinder und Erzieherinnen waren mit Freude bei der Sache.

In dieser Zeit haben die Kinder die Grundfarben kennengelernt, sich mit einigen Künstlern auseinandergesetzt und viele unterschiedliche Maltechniken erprobt. Dabei sind wunderschöne Werke entstanden, die wir am Ende des Projektes in Form einer kleinen Vernissage für die Eltern präsentiert haben. Begleitet hat uns durch das Projekt eine Raben-Handpuppe, welcher im Gruppenraum ein gemütliches Nest gestaltet wurde. Gemeinsam mit dem Raben haben sich die Kinder auf die Spuren ihrer eigenen Kreativität begeben. Es wurde gekleistert, getupft, gekleckst, gepinselt, gematscht, … die Kinder sind sprichwörtlich mit ihren Sinnen in das Thema Kunst eingetaucht. Diese Projektzeit war nicht nur für die Kinder schön, auch ich habe viele interessante Aspekte erfahren dürfen und bin dadurch in meiner Erzieherrolle gewachsen. Herzlichen Dank an meine Kolleginnen, die mich bei der Planung und Durchführung des Projektes unterstützt haben.

Wann haben Sie denn zum letzten Mal Ihrer Kreativität freien Lauf gelassen? Dafür muss man nicht im Kindergarten sein. Hiermit lade ich Sie ein, etwas Kreatives zu tun. Denn es kann erfrischend sein und der Seele helfen (gerade in Zeiten wie diesen).

Kreative Grüße,
Elfi Büchner.