Das passiert gerade im Evangelischen Kindergarten Menzingen (Oktober 2020)

In der vergangenen Dienstbesprechung hat das Kindergartenteam des Kindergartens Menzingen festgestellt, dass coronabedingt derzeit viele Menschen nicht wirklich viel von unserem Kindergarten mitbekommen. Da Corona wohl noch eine ganze Zeit unseren Alltag beherrschen wird, wollen wir Sie, liebe LeserInnen ab und an auf den neuesten Stand bringen.

Nach unserem Wasserschaden im vergangenen Jahr und den darauffolgenden Renovierungsarbeiten, durften im September unsere Krippenkinder in ihre wirklich schönen Räumlichkeiten zurückkehren.

Wir sagen an dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an alle, die uns über diese ganze Zeit durch unterschiedliche Hilfen unterstützt haben!!!

Zum Wort bzw. zum Motto des Jahres wird „gruppenintern“ gewählt.

In diesem Jahr feierten die einzelnen Gruppen Erntedank. Der Dank wurde in Wort, Geschichten und Liedern vom „Band“ zum Ausdruck gebracht. Anders als sonst gab es keine gemeinsam zubereiteten Speisen.

Wo es früher einen Elternabend zu Beginn des Kindergartenjahres gab, waren es in diesem Jahr vier Elternabende an unterschiedlichen Tagen, an denen der jeweilige Elternbeirat gewählt wurde und es einige wenige Infos aus den Gruppen zu erfahren gab.

Auch den Laternenumzug zu Ehren des Heiligen Martin wird es in diesem Jahr nicht wie gewohnt geben.

So gilt es derzeit viele unserer bisherigen Aktionen und Veranstaltungen zu überdenken und neue Wege zu gehen. Wir hoffen, dass wir diese weiterhin gesund und voller Zuversicht gehen dürfen!