Get Adobe Flash player

Sag mir Herr Bäcker, woher kommt dein Brot

Unter diesem Thema standen im evangelischen Kindergarten in Menzingen die letzten Wochen. Alle Kinder erfuhren in dieser Zeit wie ein Brot entsteht. Ursprung des Brotes ist das Getreide, welches der Bauer einsät, pflegt und dann erntet. Der Müller macht in seiner Mühle das Mehl daraus, bevor es vom Bäcker zu den Backwaren verarbeitet wird. Auch die Andacht zu ErnteDank, die wir gemeinsam mit Pfarrerin Nuß gefeiert haben, stand unter dem Thema „Brot“.

Als Höhepunkt fuhren unsere Schulanfänger zusammen mit Frau Werner, Frau Schilling und Frau Böß mit der Stadtbahn nach Oberöwisheim in die Bäckerei Björn Pfeifer, um zu sehen wie die leckeren Dinge entstehen. Nach einem langen Fußmarsch und einer Vesperpause wurden wir von Björn und Petra erwartet. Das war spannend als die Tür zur Backstube aufging. Oh da stehen große Maschinen und Tische herum, den Backofen nicht zu vergessen. Der Bäckermeister erklärte uns wie ein Teig entsteht und die Kinder durften zusehen, wie dieser in der großen Teigmaschine geknetet wurde. Da kann es einem schon mal schwindelig werden. Jetzt wurde der Süßteig aus der Maschine genommen, gewogen und verarbeitet. Da kamen allerhand Maschinen zum Einsatz. Das war sehr informativ und interessant. Die Kinder durften nun selbst Brezel, Hörnchen und Gesichter formen. Das war eine Freude. Diese war noch größer, als die Kinder ihre Backwaren in einer Tüte mit nach Hause nehmen durften. Nach einem erlebnisreichen Vormittag wurden die Kinder dann in Oberöwisheim abgeholt. Herzlichen Dank an Petra und Björn Pfeifer für diesen ereignisreichen Einblick in die Backstube.