Get Adobe Flash player

Verkehrstraining mit der Polizei für die Schulanfänger des evangelischen Kindergartens in Menzingen

Am 27. Juni 2017 um 10 Uhr trafen wir uns, die diesjährigen Schulanfänger, in der Aula unseres Kindergartens. Polizeihauptkommisar Severin Heck und Polizeihauptmeister Jürgen Sulzbacher von der Verkehrsüberwachung der Polizei Baden-Württemberg begrüßten uns und stellten sich und ihre Aufgaben vor.

Unser erster Weg führte zu den Motorrädern. Wir staunten. Die Polizisten erklärten uns was sich in den Motorradtaschen befindet, z. B. Handschellen, Absperrband, neongelbe Warnweste, Polizeikelle zur Verkehrsregelung, eine Mappe mit Formularen, Kugelschreiber, und vieles mehr. Der Motorradhelm ist immer dabei. Wir versicherten beim Fahrradfahren auch immer einen Helm zu tragen, und beim Autofahren hinten im Auto mit Kindersitz angeschnallt zu sitzen!

Dann trainierten wir, wie wir richtig die Straße überqueren, und wie wir uns am Zebrastreifen richtig verhalten, damit wir im Herbst sicher in die Schule kommen.

Anschließend durfte jeder von uns einmal auf dem Polizeimotorrad sitzen und die Blaulichter ein und ausschalten.

Wir sind begeistert, das hat richtig Spaß gemacht und gelernt haben wir sehr viel. Wir wählen 110 brauchen wir die Polizei.

Herzlichen Dank an Herrn Heck und Herrn Sulzbacher.